Rechnungsverarbeitung

Was bedeutet Rechnungsverarbeitung?

Die Rechnungsverarbeitung gehört zum Alltag eines jeden Unternehmens. Bestimmt erhalten auch Sie viele Rechnungen per E-Mail, als PDF oder noch auf dem postalischen Weg.

 

Rechnungsverarbeitung heißt hier, die darin enthaltenen Daten auszulesen, mit vorgegebenen Referenzwerten aus Ihrer kaufmännischen Datenbank abzugleichen und den Zahlungsprozess vollautomatisch einzuleiten. Dazu gehört die Erfassung aller Rechnungsdaten aus digitalen oder gedruckten Rechnungen.

.

 

Rechnungsverarbeitung mit Doxis4

Doxis4 ist eine digitale Lösung für Ihre Rechnungsverarbeitung. Mithilfe unserer ECM-Software werden eingehende Rechnungen automatisch erkannt, verarbeitet und archiviert. Somit werden nicht nur Prozesse rund um die Datenextraktion, Validierung, Freigabe und finale Buchung optimiert, sondern es wird zusätzlich die Rentabilität gesteigert.

 

Elektronische Rechnungsverarbeitung – realisiert durch Doxis4

  • Geeignet für alle Formate: Papier, PDF, XML, XRechnung, ZUGFeRD 2.0, etc.
  • Für Rechnungen ohne & mit Bestellbezug (inkl. Dunkelbuchung), Einzel-, Teil-, Sammel-, Abschlags- & Schlussrechnungen
  • Digitales Rechnungseingangsbuch
  • Abbilden aller Arten von Freigabeprozessen
  • Tiefe Integration in SAP & Anbindung an jedes ERP & jede FiBu
  • Automatische Bearbeiterzuordnung & Eskalationsmechanismen
  • Unterstützt verschiedene Währungen und Sprachen
  • Integriertes Data Warehouse mit umfangreichen Reports
  • Ausbaubar zur unternehmensweiten Posteingangsverarbeitung & zur kompletten ECM-Plattform

 

 

Vorteile der Rechnungsverarbeitung

Unternehmen:

Erhöhung der Rentabilität
Volle Ausschöpfung des Skontopotentials durch maßgeblich schnellere Verarbeitungszeit.

 

Einsparung von Lohnkosten durch wegfallende Datenerfassung
Automatische Auslesung rechnungsrelevanter Daten und Datenübertragung an Drittsysteme.

 

Tagesaktuelle Liquiditätsplanung
Schnellere und automatisierte Verarbeitung und aktuelle Rechnungsübersicht.




Anwender:

Entlastungt
Wegfall des Plausibilitätschecks (Kontrolle auf Korrektheit der Rechnung und Plausibilität wird systemseitig durchgeführt).

 

Fehlervermeidung durch automatisierte Datenerfassung
Keine manuelle und redundante Eingabe von rechnungsrelevanten Daten mehr nötig.

 

Mehr Zeit für eigentliche Buchhalter-Tätigkeiten
Fokus auf Kontierung und Buchung statt auf Datenerfassung.

Unsere Lösungen

zurück

Lucas Kettelake

Prokurist/ Vertrieb

ECM Vertrieb

 

T: +49 2594 / 917 47 - 20
E: lucas.kettelake@hkc.email

Lena Potthast

Vertrieb
Backoffice

 

T: +49 2594 / 917 47 - 15
E: lena.potthast@hkc.email

HK Consulting GmbH

Industriestraße 27 - 35

48249 Dülmen

Deutschland

 

+49 25 94 / 91 747 - 00

kontakt@hkc.email

 

Geschäftsführer:

Dipl.-Kfm. Johannes Kettelake

© HK Consulting GmbH